Während der Fahrt über den Pflanzenbestand erfassen die Messköpfe des ISARIA® Sensors das von den Pflanzen reflektierte Licht und nehmen den Ernährungszustand sowie die Bestandesdichte der Pflanzen auf. Die ermittelten Werte werden kabellos zum ISARIA-Terminal in die Fahrerkabine übertragen, wo die exakt benötigte Applikationsmenge berechnet und an das Terminal des Applikationsgerätes weitergegeben wird.

Anhand der individuellen Einstellungsmöglichkeiten eignet sich das ISARIA®-System für viele Anwendungsbereiche, wie z.B. zur teilflächenspezifischen Ausbringung von Stickstoffdünger oder Wachstumsregulatoren.

Teilflächenspezifische Bodenbegebenheiten sowie schlagspezifische Erfahrungswerte des Betriebsleiters können allein durch die Messung des Pflanzenbestandes nicht erfasst oder berücksichtigt werden. Hier bietet die ISARIA® Sensor Auftragsplanung mit dem einzigartigen MapOverlay-Modus die perfekte Lösung: Neben dem aktuellen Zustand des Pflanzenbestandes wird durch Verwendung einer Ertragspotenzialkarte auch die Ertragsfähigkeit des Bodens einbezogen. Für Landwirte, die noch keine georeferenzierten Karten besitzen, erstellen wir individuelle Management-Zonenkarten, mithilfe derer das Ertragspotenzial der Schläge erstmals abgebildet werden kann.

Mehrjährige Satellitenbilder, Ertragskartierungen vom Mähdrescher, digitale Reichbodenschätzungen, Bodenproben oder Auswertungen der Ackerschlagkartei können in diesen Management-Zonenkarte ebenfalls berücksichtigt werden und gewährleisten somit eine exakte Bestimmung des Ertragspotenzials.

Für erste Basis-Information können mehrjährige Satellitenbilder bereits ausreichend sein. Je mehr Daten das System jedoch bekommt, umso besser lässt sich der Pflanzenbau optimieren und intensivieren.

Das Auftragsmanagement innerhalb des Moduls kann vor der Fahrt bequem von zu Hause aus erledigt werden. Dazu können Sie alle wichtigen Auftragsparameter vorab setzen und den Auftrag anschließend per WLAN oder über das mobile Internet direkt auf das ISARIA-Terminal übertragen. Alternativ ist der Auftrag auch per USB-Stick einzuspielen.


Vorteile der ISARIA® Sensor Auftragsplanung

  • Komfortables Auftragsmanagement für den ISARIA® Sensor von zu Hause aus
  • Erstellen und Einbinden der perfekten Ertragspotenzialkarte
  • Einfache Übertragung der Auftragsdatei auf das ISARIATerminal via WLAN, mobilem Internet oder USB-Stick
  • Zurücklesen der Mess- und Applikationsdaten der Aufträge zur Auswertung und Dokumentation
  • Erstellung eines übersichtlichen Berichts (z.B. PDF) zu Dokumentationszwecken




Flyer








zum Flyer hier klicken